Am 29.02.2020 veranstaltete der Reit- und Voltigierverein „Boizetal“ e.V. für die Kinder der Voltigier-Gruppe einen Turnhallentag.

Zum diesjährigen Turnhallentag wurde als Gasttrainer der Leiter der Boizenburger Aikido-Gruppe Mathias Quaas (1. Dan) von der SG "Motor" Boizenburg e.V. eingeladen. Zur Unterstützung war auch noch der Aikidoka Jacob Braesemann mit dabei.
In der Trainingsstunde konnten die Volti-Kinder sich eine Aikido-Technik erarbeiten. Es handelte sich dabei um eine Wurftechnik mit dem japanischen Namen Sumi-Otochi. Dabei gab es verschiedene Übungen zum Rückwärtsrollen und zur Brechung des Gleichgewichtes.
Die Kinder waren dann sogar in der Lage, diesen Wurf vollständig auszuführen und die Geworfenen konnten schließlich auch die richtige Fallschule zu diesem Wurf anwenden.
In den letzten 10 Minuten wurde dann auch noch einmal auf das richtige Rückwärtsfallen aus einer höheren Lage eingegangen, für den Fall, dass man mal vom Pferderücken fällt.

Go to top